The Vault - Triumph Volume 1 video DOWNLOAD

Von JCM STORE

€18,00

! Versand innerhalb von 24 Stunden per Mail !

Die eigentliche Arbeit an der Triumph-Handlung, die Ihnen von den Darstellern beigebracht wurde, die dem Geheimnis am nächsten stehen.

Wenn Kartenmagier eine Liste der ihrer Meinung nach stärksten Effekte der Kartenmagie erstellen würden, wäre Dai Vernons Triumph mit ziemlicher Sicherheit auf jeder Liste. Obwohl die Handlung von Triumph - Karten, die offen und verdeckt gemischt wurden und sich auf magische Weise aufrichteten und gleichzeitig eine ausgewählte Karte enthüllten - zu dieser Zeit mit ziemlicher Sicherheit nicht neu war, war Vernons elegante Methode. Triumph wurde erstmals 1946 als Teil der Manuskriptserie Stars of Magic veröffentlicht, die die magische Welt im Sturm erobert. Seitdem setzen magische Schöpfer ihren eigenen unbestreitbaren klassischen Kartentrick auf ihre eigenen Präsentations- und Methodenspins.

Bei diesem Download treffen Sie sechs Darsteller, die jeweils die Triumph-Handlung aufgenommen und zu ihrer eigenen gemacht haben. Passenderweise führt und demonstriert Johnny Thompson, ein enger Vertrauter von Vernon, nicht nur Vernons veröffentlichte Methode für den Trick, sondern auch seine bevorzugte - und unveröffentlichte - Art, dies zu tun. Als nächstes präsentiert Jon Armstrong eine Motivationspräsentation, während James Swain die umgekehrten Karten beim Finden der ausgewählten Karte nicht nur mit Rechten versehen, sondern sie auch in der werkseitigen numerischen Reihenfolge zurückgibt. Boris Wild fährt mit einer sehr lustigen, aber erstaunlichen Version fort, während Larry Jennings eine großartige Variation anbietet, die in einer Spaziergangsituation ohne Tisch ausgeführt werden kann. Schließlich spielt und lehrt Bill Malone die vielleicht schnellste - und vielleicht einfachste - Version des Tricks der Welt, die von Ed Marlo stammt.

Triumph bleibt bei Kartenmagiern beliebt, weil das Publikum es einfach liebt. Sie sind im Allgemeinen verblüfft über die durcheinandergebrachten Karten, die sich auf magische Weise aufrichten, so dass die Tatsache, dass ihre ausgewählte Karte ebenfalls gefunden wird, fast zweitrangig wird. Kurz gesagt, es ist ein Kartentrick, der wie echte Magie aussieht. In diesem Video sehen und lernen Sie von einigen der besten Kartenzauberer der Welt, wie man den vielleicht größten Kartentrick macht, der jemals erfunden wurde.

Dai Vernons Triumph - Johnny Thompson
Triumph des Tores - Jon Armstrong
Perfekter Triumph - James Swain
Nicht so betrunken - Boris Wild
Hervorragender Triumph - Larry Jennings
Blitzschneller Triumph - Bill Malone

Laden Sie das Video jetzt herunter!