AT THE TABLE - LIVE LECTURE - PATRICK KUN - VIDEO DOWNLOAD

Von JUST MAGIC STORE

€8,00

! Versand per Mail innerhalb von 24 Stunden !

Patrick Kun ist zurück für seine zweite At The Table Vorlesung, und er wird uns mehr von dieser erstaunlichen improvisierten Magie beibringen, die er so leicht macht! Als ehemaliger Berater von David Copperfield, Cyril und Troy, teilt Patrick Kun uns erneut seine dynamische Art der Magie mit. Es ist ein 2-stündiger Vortrag, den Sie nicht verpassen wollen.

Hier ist, was Sie lernen werden:

Sichtbar, aber unsichtbar: Patrick's Version des unsichtbaren Decks. Als zusätzlicher Kicker ist die gewählte Karte auch die einzige Karte mit einem Back-Design, das sich vom gesamten Deck unterscheidet! Obendrein erfordert Patricks Version überhaupt keine Spielereien!

Erpressung Retouched: Eine vereinfachte Version von Patricks gefeiertem 2014-Release. Es ist ein ultra-sauberer und supervisueller Rechnungswechsel, der direkt in Ihr Repertoire passt.

Carbone: Zwei Joker werden untersucht und auf eine Kartenbox gelegt. Der Zuschauer wählt jede Karte aus und sie ist in der Packung verloren. Der Magier nimmt nun die beiden Joker und produziert die Auswahl visuell zwischen ihnen.

Coin Thing: Patrick lehrt eine Utility-Coin-Bewegung, mit der man eine Münze von einer Hand zur nächsten schleichen kann. Patrick lehrt dies in Form einer Coins Across-Routine.

Das moderne Biddle: Patricks Variante des Biddle-Tricks. Der Zuschauer wählt eine Karte und verliert sie in der Packung. Der Zauberer fächert dann klar 5 mögliche Karten auf und macht ein Foto davon. Der Magier bewegt die gewählte Karte magisch zurück in das Deck. Es sind nicht nur 4 Karten im Paket, sondern das gerade aufgenommene Foto zeigt auch nur 4 Karten! Dieser Trick allein ist den Eintrittspreis wert!

InstaGrab: Der Zuschauer nennt eine Karte. Der Magier RUFT ein Zuschauer-Telefon an und zeigt ihm seine Instagram-Seite und ein Bild einer zusammengefalteten Karte. Er rutscht dann und zieht das Instagram-Bild direkt in seine Hände und enthüllt es als die namensgebende Karte des Zuschauers!

Odd Man Out: Der Magier deckt eine blau hinterlegte Vorhersagekarte in seiner Tasche auf und behauptet, dass er den Zuschauer zwingen wird, die ungerade Karte auszuwählen. Der Zuschauer wählt eine Karte aus einem rot-backed Deck, aber es entspricht nicht der Vorhersage des Magiers. Der Magier enthüllt nun, dass das gesamte Deck die gleiche Karte wie die Vorhersage ist, die Vorhersagekarte ist nicht mehr blau hinterlegt UND die vom Zuschauer gewählte Karte ist nun blau. Die Zuschauerkarte ist wirklich der merkwürdige Mann!

Halo-Projekt: Ein visueller Verknüpfungsring-Effekt, der mit einem geborgten Ring ausgeführt wird. Mit einem geliehenen Ring ist dies in der Wunderklasse!

Foto Op: Patricks Variation über Asi Wind's Doppelbelichtung. Jeder, für den du dies tust, wird über diesen sprechen!